Ausstellungen

 

 

Einzelausstellung

8. September 2016 bis 26. Juni 2017

Vernissage am 8. September ab 18 Uhr

Kunst im Treppenhaus

im Bürgerhaus Langenhorn

Tangstedter Landstraße 41, 22415 Hamburg

veranstaltet vom Langenhorner Bürger- und Heimatverein e.V.

Öffnungszeiten: Montags bis einschließlich freitags von 9 bis 21 Uhr 30

Bei der Vernissage wurden 36 Originale gezeigt, im Treppenhaus dagegen

hingen aus Sicherheitsgründen nur Kopien der Werke (nur 32),

denn das Treppenhaus war öffentlich zugänglich und unbewacht.

Ankündigungen der Ausstellung:

Langenhorner Rundschau, August 2016, Seite 3 (PDF-Datei)

Langenhorner Rundschau, September 2016, Seite 3 (PDF-Datei)

Langenhorner Bürger- und Heimatverein, News vom 11. September 2016 (auch als PDF-Datei)

Langenhorner Rundschau, Oktober 2016, Titelseite, Rückseite, Interview Seite 4 und 5, erwähnt auch auf Seite 10 (PDF-Datei)

 

 

Ausstellungskatalog

(Zum Lesen oder Herunterladen bei BookRix auf das Buchcover klicken)
 

Kunst im Treppenhaus

(Katalog-Update: 4. Juli 2017)

 

Andrea Rugbarth bei der Vernissage

 

Foto: Martin B. Münch

 

Kopien im Treppenhaus (von unten nach oben)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einzelausstellung

26. April bis 31. Mai 2016

im KULT Café Hamburg

Holitzberg 145a, 22417 Hamburg

 

Das KULT Café Hamburg bei Facebook

 

Ausstellungskatalog

(Zum Lesen oder Herunterladen bei BookRix auf das Buchcover klicken)
 

Einzelausstellung

 

Das Fotografieren der Bilder bei der Ausstellung erwies sich als schwer,

wegen den unentspiegelten Glasscheiben der Bilderrahmen und der Anwesenheit von Gästen, die nicht gestört werden sollten.

Die folgenden 8 Fotos zeigen 14 der 18 ausgestellten Bilder.

 

Foto: Claudia Unruh

 

Foto: Tim Umbach

 

Foto: Tim Umbach

 

Foto: Tim Umbach

 

Foto: Claudia Unruh

 

Foto: Claudia Unruh

 

Foto: Claudia Unruh

 

Foto: Claudia Unruh

 

Fotos und ein Video von der 1. Geburtstagsfeier des KULT Cafés am 28. und 29. Mai

 

Kate Shine und Thorsten Laussch aka "Hausmeister Rudi", Foto: Jerzy Pruski

 

Dee Arthur James, Foto: Sissy Methner

 

Anthony Bauer Jr., Thorsten Laussch und Dee Arthur James, Foto: Sissy Methner

 

Anthony Bauer Jr. und Dee Arthur James, Foto: Sissy Methner

 

Anthony Bauer Jr. und Bessy Lutz, Foto: Sissy Methner

 

Rosalore und Sissy Methner, Foto: Sissiy Methner

 

Kalle Haverland und George B. Bierkamp, Foto: Buttje Fred Busse

 

Sunny Struck mit ihrem Team von Mama Sun - Schöne Bunte Welt, Foto: Buttje Fred Busse

 

Bernd Peter Maiwald, Foto: Buttje Fred Busse

 

Kate Shine, Foto: Buttje Fred Busse

 

Geff Harrison, Foto: Buttje Fred Busse

 

Tom Miller, Foto: Buttje Fred Busse

 

Andy Eagle und Olli B. Goode, Foto: Buttje Fred Busse

 

Andy Eagle, Foto: Buttje Fred Busse

 

Video vom 28. Mai von Albert Mertes

 

 

Weitere Fotos und Videos vom Geburtstag des KULT Cafés sind auf meiner Künstlerseite bei Facebook

Raimund J. Höltich - Art

bei den Beiträgen vom 28. Mai bis 8. Juni 2016 zu finden.

 

 

 

 

Vernissage

Kunstgruppe 'Der Stil'

'Der Stil' waren Alexander Alkhovski, seine Frau Tatiana Alkhovskaia (Tatiana Alkhovski) († 13. Januar 2012),

Fritz Gerstandt, Raimund Joachim Höltich, Lidia Ketova und Janna Sidorenko.

23. September 1999

ENIGMA (jetzt '.garage')

Mexikoring 27 - 29, 22297 Hamburg

Ausstellungsdauer: 23. September bis einschließlich 28. September 1999

 

Einladung, Teil 1

 

Einladung, Teil 2

 

Raimund J. Höltich vor seinen Kunstwerken

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich im Vorderund, links im Hintergrund Werke von Tatiana Alkhovskaia

 

Raimund J. Höltich vor seinen Kunstwerken

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich im Vordergrund, rechts im Hintergrund Werke von Janna Sidorenko

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich
'Die Drei Grazien' (ein Scherzname) wurden später übergemalt. Sie befinden sich jetzt unter diesem
Bild

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich

 

Kunstwerke von Raimund J. Höltich zwischen Werken von Alexander Alkhovski und Werken von Lidia Ketova

 

Fritz Gerstandt vor seinen Kunstwerken

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerk von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerk von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerk von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerk von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerk von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerk von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerke von Fritz Gerstandt

 

Alexander Alkhovski vor Werken von Fritz Gerstandt

 

Kunstwerk von Alexander Alkhovski

 

Kunstwerke von Alexander Alkhovski

 

Kunstwerke von Alexander Alkhovski

 

Kunstwerke von Alexander Alkhovski

 

Kunstwerke von Alexander Alkhovski

 

Kunstwerke von Alexander Alkhovski

 

Kunstwerke von Alexander Alkhovski

 

Kunstwerke von Alexander Alkhovski neben Werken von Raimund J. Höltich

 

Kunstwerke von Tatiana Alkhovskaia

 

Kunstwerke von Tatiana Alkhovskaia

 

Kunstwerke von Tatiana Alkhovskaia

 

Lidia Ketova vor ihren Kunstwerken, links daneben Werke von Raimund J. Höltich

 

Kunstwerke von Lidia Ketova, links daneben Werke von Raimund J. Höltich

 

Janna Sidorenko und Lidia Ketova

 

Links im Hintergrund Werke von Tatiana Alkhovskaia, in der Mitte Werke von Raimund J. Höltich und rechts, beim Coca-Cola-Automaten, Werke von Janna Sidorenko

 

 

 

Mike Holland, Susanne McLeod, Neil McLeod und Fritz Gerstandt von MAL3, kurz danach ohne Mike Holland Art Works Altona

 

 

 

Werke von Tatiana Alkhovskaia

 

 

Fritz Gerstandt im Gespräch vor seinen Kunstwerken

 

Hinter dem Tisch Tatiana Alkhovskaia, vorne mit Glas Alexander Alkhovski

 

 

 

Raimund J. Höltich im Gespräch vor seinen Kunstwerken

 

 

 

 

Gemeinschaftsausstellung

der besten Arbeiten der Fachoberschule für Grafik und Gestaltung Steinhauerdamm

am 'Tag der offenen Tür'.
Nach diesem Tage hingen die Arbeiten noch ca. eine Woche zur Ansicht an den Wänden.

März 1997

(Fotos von März 2005)
 

FOS und Berufliche Schule Steinhauerdamm (G5)
Steinhauerdamm 4
22087 Hamburg

(Jetzt Berufliche Medienschule (G5))

Eine meiner Lehrerinnen und Lehrer dort war die Künstlerin Emma Volquardsen, von der ich viel lernte.

 

Meine ausgestellten Zeichnungen:
(Sie hingen an der Treppe)

 

'Gonella I'
Hommage an Jean Fouquets 'Das Bildnis des Hofnarren Gonella'
Bleistift auf Papier, 1996
21,2 x 29,9 cm

 

'Gonella II'
Hommage an Jean Fouquets 'Das Bildnis des Hofnarren Gonella'
Bleistift auf Papier, 1997
29,7 x 42 cm

 

Meine ausgestellten Gemälde:



'Abstrahierte Komposition I'
Aquarell und Gouache auf Aquarellpapier, 1996
39,8 x 29,9 cm

 

Noch ohne Titel
(Kann man auch hochkant hängen)
Gouache auf dünnem Aquarellpapier, 1996
60 x 22 cm


 

 

Nach oben